Frühling in der Rhön

Trans Buchonia

Mehr Rhön kann man nicht erfahren!

Die Trans Buchonia ist die perfekte Mischung für einen unvergesslichen Bike-Urlaub. Faszinierende Ausblicke, mystische Wälder, flowige Trails, urige Hütten, Fachwerkromantik, pfiffige Gastronomie, Heilbäder von Weltruf, wettergegerbte Felsen, geschichtsträchtige Orte - und das alles auf einer einzigen Mountainbiketour mitten in Deutschland. Das ist die Trans Buchonia!

Eine einzigartige Mountainbiketour durch die großartige Naturkulisse der Rhön. Abseits des Massentourismus führen die Wege und Trails der Trans Buchonia durch dichte Buchenwälder, nicht enden wollende Bergwiesen, vorbei an alten Hutebuchen über baumlose Gipfel, die an der 1.000 m-Marke kratzen.

Ein echtes Bike-Abenteuer dass man einfach fahren muss! Nicht an einem Tag. Vielleicht würde es der einen oder andere ja sogar schaffen, die gut 150 km der kürzesten Trans Buchonia innerhalb 24 Stunden abzuspulen. Aber warum sollte man das tun? Die Rhön hat mehr Aufmerksamkeit verdient!

Wie viel Aufmerksamkeit Sie der Rhön und ihrer besonderen Natur widmen, können Sie entscheiden. Zwei Mountainbike-Varianten und eine Rennrad-Variante haben wir für Sie geplant und vorbereitet. Nur die Entscheidung, welche Variante der Trans Buchonia Sie in Angriff nehmen möchten, die müssen Sie treffen. Los gehts!

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren